Pferdeleckerchen selbst gemacht

Hagebutten-Salat

100 frische Hagebutten,
100 gr Brennesselblätter,
100 gr Weizenkleie,1
00 gr Früchtemüsli,
30 gr Sonnen-blumenkerne,
4 große Äpfel
1 Tasse Früchtetee.

So wird es gemacht!
Alles in eine Schüssel und gut vermischen. 1 Tag haltbar!

Rote Bete-Birnen-Eintopf

3 große reife Birnen,
4 Rote Bete Knollen,
100 gr Weizenkleie,
100 gr Haferflocken,
50 gr geschroteter Leinsamen,
1 Tasse Früchtetee

So wird es gemacht!
Die Birnen und die Rote Bete-Knollen werden mit der Schale in 1 cm große Würfel geschnitten und in eine große Schüssel gegeben. Weizenkleie, Haferflocken und Leinsamen werden untergemischt und mit dem Tee zu einem leckeren "Eintopf" verrührt. Haltbarkeit: 1 Tag

 

Hirse-Möhren-Bällchen

1 kg Möhren,
100 gr Hirse,
100 gr Weizenmehl,
100 gr Traubenzucker,
50 gr Früchtemüsli,
50 Sonnenblumenkerne.

So wird es gemacht!
Die Möhren werden geraspelt und mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut miteinander verknetet. Anschließend formt man mit angefeuchteten Händen tischtennisballgroße Bällchen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die Backzeit beträgt bei 120 Grad ca. 35-45 Minuten im Gasofen. Vor der Verfütterung gut abkühlen lassen. Haltbarkeit: 3 - 4 Tag

Hagebutten-Salat

100 frische Hagebutten
100 gr Brennesselblätter
100 gr Weizenkleie
100 gr Früchtemüsli
30 gr Sonnen-blumenkerne
4 große Äpfel
1 Tasse Früchtetee.

So wird es gemacht!
Alles in eine Schüssel und gut vermischen. 1 Tag haltbar!

 

Fencheltaler

200 g Vollkornmehl
100 g Weizenkleie geschrotet
50 g Fenchel (gerieben)
250 g Honig

So wird es gemacht!
Alle Zutaten gut miteinander vermischen und zu kleinen Talern formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180°C ca. 20 Minuten backen